Science-Fiction in Salzburg

Das Sci-Fi-Festival SCIENCE MEETS FICTION findet im Auftrag der Wissensstadt Salzburg jedes Jahr im Herbst statt. Die Organisation wird von der FH Salzburg und der Robert-Jungk-Bibliothek für Zukunftsfragen übernommen. Die Veranstaltungen finden in Kooperation mit zahlreichen Kulturinstitutionen statt.

Wissenschaftliche Erkenntnisse & fiktionale Zukunftsentwürfe

Vom 28. September bis 10. Oktober 2020 setzt das Salzburger Festival für Science Fiction-Fans und -Interessierte wieder Zukunftsentwürfe und wissenschaftliche Erkenntnisse in Beziehung zueinander. Wir fragen erneut nach dem Wechselspiel zwischen technischen Entwicklungen, gesellschaftlichen Transformationsprozessen und deren Verarbeitung in künstlerischen Beiträgen. In welchen Bereichen übertrifft die Gegenwart bei genauem Hinsehen die Zukunftsvisionen der Vergangenheit? Was sind wahrscheinliche, was wären wünschenswerte Entwicklungen? Was wird auf absehbare Zeit Fiktion bleiben? Um diesen Fragen nachzugehen, gibt es unter anderem Kinofilme, gesellschaftskritische und technologiebezogene Vorträge und Diskussionsveranstaltungen.

ARE YOU REAL?

Das Motto von SCIENCE MEETS FICTION 2020 wird „Are you real?“ lauten. Es geht um Fake, Fiktion und die Konstruktion der Wirklichkeit. Mehr Infos gibt es bald.